Soundstrikeberlin's Blog

Just another WordPress.com site

An die Künstler in Europa und der ganzen Welt – Aufruf des ungarischen Dirigenten Ádám Fischer

An die Künstler in Europa und der ganzen Welt

Wir freiheitsliebenden Künstler beobachten mit größter Sorge, in welchem Ausmaß Ausgrenzung, Aggression gegen Minderheiten und Intoleranz heute in Ungarn und in Europa auf dem Vormarsch sind. Viele von uns haben lange geglaubt, dass diese Phänomene für immer der Vergangenheit angehören und ein für alle mal ihre Salonfähigkeit eingebüßt haben.

Stattdessen müssen wir mit Bestürzung sehen, dass diese furchtbaren Ideen sogar innerhalb der Europäischen Union an Boden gewinnen und immer stärker werden. Wir müssen auch feststellen, dass Ungarn, das Land, das seit einigen Tagen die EU repräsentiert, leider auch in dieser Hinsicht zu den Vorreitern gehört. Das Alltagsleben Ungarns ist in erschreckendem Maße infiziert mit Rassismus gegen Roma, mit Homophopie und Antisemitismus. Gleichzeitig wird die Freiheit der Medien, der Kunst und der Kulturschaffenden, also die Freiheit derer, die am wirksamsten solchen Tendenzen entgegentreten könnten, immer stärker eingeschränkt. Ungarn hat während der EU-Präsidentschaft eine besondere Verantwortung, überall in Europa, aber in erster Linie zu Hause, deutlicher und vor allem viel wirkungsvoller als bisher gegen Ausgrenzung aufzutreten und sich für die Bewahrung der moralischen Grundwerte Europas einzusetzen.

Wir müssen aber auch uns bewusst sein, dass wir, freiheitsliebende und humanistisch eingestellte Künstler, die die Unantastbarkeit der Würde des Menschen wirklich ernst nehmen, diese Aufgabe nicht allein den Regierungen überlassen können. Es ist unser aller Verpflichtung dafür zu kämpfen, dass die Geister, die gerufen wurden, wieder verschwinden. Diese Ideologien sind tödliches Gift für unsere Demokratien. Jeder soll nachdenken, wie er helfen kann, unsere freiheitlichen Gesellschaften zu schützen. Wir müssen die Ideale der europäischen Gemeinschaft viel aktiver verteidigen, weil sie in Gefahr sind! Die großartige Idee eines weltoffenen, friedlichen und geeinten Europas muss auch für kommende Generationen erhalten bleiben. Und die Ereignisse im heutigen Ungarn führen uns vor Augen, wie leicht wir das, was für uns wichtig ist, verlieren können.

 

January 2011

ANDRÁS SCHIFF, Pianist ÁDÁM FISCHER, Dirigent

András ADORJÁN, Flötist, Béla TARR, Filmregisseur, Ágnes HELLER, Philosophin, Géza KOMORÓCZY, Historiker, Schriftsteller, Lászlo RAJK, Architekt, Miklós JANCSÓ, Filmregisseur

Daniel Barenboim wrote:

Wachsende Intoleranz und Rassismus lasten heutzutage schwer auf unserem Gewissen. Daher unterstütze ich aus vollem Herzen Andras Schiff, der bereits Angriffen ausgesetzt war, und Adam Fischer, die gemeinsam einen Aufruf an alle Künstler in der Europäischen Union, Ungarn und anderswo gemacht haben, aktiv dagegen vorzugehen.

Growing intolerance and racism weigh today heavily on our conscience. Therefore, I fully support Andras Schiff, who was already attacked, and Adam Fischer in their appeal to artists in the European Union, Hungary and beyond to actively take a stand against it.

January 2011

András Schiff, Pianist
Ádam Fischer, Conductor
András Adorján, Flautist
Béla Tarr, Film director
Ágnes Heller, Philosopher
Géza Komoróczy, Historian and writer
Lászlo Rajk, Architect
Miklós Janksó, Film director

Daniel Barenboim wrote:

Wachsende Intoleranz und Rassismus lasten heutzutage schwer auf unserem Gewissen. Daher unterstütze ich aus vollem Herzen Andras Schiff, der bereits Angriffen ausgesetzt war, und Adam Fischer, die gemeinsam einen Aufruf an alle Künstler in der Europäischen Union, Ungarn und anderswo gemacht haben, aktiv dagegen vorzugehen.

Growing intolerance and racism weigh today heavily on our conscience. Therefore, I fully support Andras Schiff, who was already attacked, and Adam Fischer in their appeal to artists in the European Union, Hungary and beyond to actively take a stand against it.

http://haydnphil.org/en/fischer.htm

http://journalofmusic.com/blog/2011/01/17/andras-schiff-adam-fischer-and-hungary/

http://pusztaranger.wordpress.com/2011/01/12/an-die-kunstler-in-europa-und-der-ganzen-welt-petition-von-adam-fischer-und-kunstlerkollegen/

16.1.: FAZ: Gespräch mit dem Pianisten András Schiff: In Ungarn fehlt es an mutigen Stimmen

Ádám Fischer im Deutschlandradio, Interview  vom 11. Januar

 

Advertisements

Single Post Navigation

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: