Soundstrikeberlin's Blog

Just another WordPress.com site

Noël Martin, Opfer eines rassistischen Anschlags in Deutschland, unterstützt Soundstrike

Am 16. Juni 1996 wird der aus Jamaika stammende Brite Noël Martin Opfer eines rassistischen Anschlags im brandenburgischen Mahlow. Er gehört zu den etwa 80.000 Montage- und Bauarbeitern aus Großbritannien und Irland, die zu diesem Zeitpunkt in Deutschland arbeiten. Von zwei 17 und 24 Jahre alten Männern aus der rechtsradikalen Szene wird er mit einem Auto verfolgt. Nach einem Steinwurf aus dem Fenster des vorbeifahrenden Fahrzeuges prallt sein eigener Wagen gegen einen Baum. Seitdem ist er vom Kopf abwärts querschnittgelähmt. Die Täter, zu fünf und acht Jahren Haft verurteilt, sind inzwischen wieder frei. Reue zeigen sie nicht, und eine Entschuldigung bekam Noël Martin nie.

Noël Martin erhält vom Amt für Soziales und Versorgung in Cottbus eine monatliche Grundrente und Pflegegeld nach dem Opferentschädigungsgesetz.

Noël Martin unterstützt ausdrücklich die internationale antirassistische Initiative Soundstrike.

Advertisements

Single Post Navigation

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: